praktisch integrative kognitive Verhaltenstherapie Regensburg

Die praktisch integrative kognitive Verhaltenstherapie (piKVT)

… ist wissenschaftlich am besten fundiert. Die meisten Studien existieren zu dieser Therapieform.

Diese Studien zeigen auf, wie gut sie den Menschen helfen kann und auch welche Therapieform bei welchen Krankheitsbildern angewandt werden sollte.

Dies ermöglicht mir präzise und genau, den ersten kleinen Weg der Hilfe zur Selbsthilfe an Sie weiter zu geben.

Die Stärkung Ihrer Autonomie steht an aller erster Stelle der Verhaltenstherapie.  Schon in der ersten Sitzung erlernen Sie auf ihre Beschwerden abgestimmte Methoden, mit denen Sie Ihre starke Angst, Ihre großen Belastungen, Ihr negatives Denken, Ihre Probleme mit ADHS Kindern oder auch Ihre Zwänge  sofort, effektiv und schnell angehen können.

Die piKVT ist eine Therapie, an der Sie aktiv teilnehmen. Sie bestimmen den Weg und das Ziel und natürlich auch Art und Weise des Weges. Sie sind der Schreiber Ihre Geschichte. Ich gebe Ihnen das Handwerkszeug mit auf Ihren Weg. Wie und mit welchem Engagement Sie es anwenden, liegt in Ihrer Hand.  „Von Nix kommt Nix“ und unser Gehirn verändert sich nur, wenn die Aufgaben anstrengend, aber bewältigbar sind.

Dies wurde neurobiologisch erforscht. Dabei wurde herausgefunden (siehe G. Hüther), dass Veränderungen im Gehirn nur entstehen, wenn etwas anstrengend ist, also Arbeit macht.

Verhaltenstherapie ist Arbeit, anstrengende Arbeit, aber sie ist bewältigbar.

Dann  entstehen diese Veränderungen im Gehirn, die Sie benötigen, um einen neuen Weg zu gehen, um Ihre eingefahrenen Muster zu verlassen, um Ihre  negativen Gedanken loszulassen und um Positives aufzunehmen, so dass Sie die Stille in sich zu spüren und friedvoll mit sich umzugehen.

 


Und wie schaffen Sie dies?

Vier wichtige Punkte sind Ihnen hier kurz aufgezeigt.

Durch Entspannung

Stress baut sich in Ihnen unbewußt auf. Entspannung hingegen muss von Ihnen bewußt aufgebaut werden. Zum Entspannungsaufbau und dem Abbau von negativem Stress lernen Sie viele verschiedene Techniken, darunter auch die  schnell wirksame Grundtechnik des X Prozesses.

Vom Reden ins Tun kommen

Neurobiologische Forschungen haben gezeigt, es kommt nur dann zu Veränderungen im Gehirn, wenn dieses sich anstrengen muss. Diese Anstrengung sollte jedoch bewältigbar sein. Ihre negativen Gefühle und Gedanken werden Schritt für Schritt durch meine auf dieser Erkenntnis basierenden praktischen Therapie aufgelöst.

Negatives Loslassen und durch Positives ersetzen!

Die Lösung ihrer Probleme führt nicht zwangsläufig zu einem freudvollem Leben. Sie erlernen Methoden, wie den Wohlfühlanker, damit Sie selbst  positive Gefühle aufbauen. Diese positiven Gefühle stabilisieren uns sehr stark.

Lernen für den Alltag

Um in der Realität die erlernten und eingeübten Methoden und Techniken zu testen und anzuwenden, erfordert es Engagement und Eigeninitiative.  Die Therapie ist erfolgreich, wenn Sie aktiv an der Behandlung mitarbeiten und auch zwischen den Sitzungen weiterarbeiten.


Dies alles erfordert Mut. 

Seien Sie mutig!

Packen Sie es an.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.


Sie sind herzlich Willkommen in der Verhaltenstherapie der Gesundheitswerkstatt Regensburg.

Ihre

Sandra Gensicke


P.S.

Alles was Sie in der praktische integrative kognitiven Verhaltenstherapie in der Gesundheitswerkstatt Regensburg lernen, habe ich  in der Selbsterfahrung der Ausbildung bei Franziska und Uwe Luschas erlebt, durchlebt, selbst erfahren. Ich bin glücklich darüber.

Oh ja, es war Arbeit gegen diese alten, festgefahrenen Muster anzugehen, sie loszulassen, um dann zu bemerken, dass sie noch da sind.

Es ist gut, dass ich alles, was ich jahrelang ummauert oder untergebuttert habe seit meiner Kindheit, bearbeiten konnte, denn nun ist die schwere Last abgefallen.

Dies ist ein wunderbares, leichtes und freies Gefühl.

Es ist jedoch nicht so, dass jetzt alles perfekt. Diese tiefen Muster sind so stark und alt, dass sie sich noch bemerkbar machen. Dies ist mir bewußt, ich bemerke sie, so wie Sie dies auch tun werden und dann sind sie Ihnen nicht hilflos ausgeliefert.

Sie lernen Methoden, die Muster zu bearbeiten und dann genießen Sie die Stille und das Glück und die Freude, das wahre Ich ohne Leid und Schmerz.

Das ist Ihr Ziel und  das Ziel der Verhaltenstherapie der Gesundheitswerkstatt Regensburg.