Tipps für friedliche Weihnachten

Zu Weihnachten haben wir bestimmte Vorstellungen und Erwartungen, wie das Fest ablaufen soll.

Dies macht oftmals Stress und treibt uns in die Enge, wenn wir den Aufgaben nicht gewachsen sind oder irgendetwas außer der Reihe passiert.

Was können wir in solchen Situationen tun, in denen unsere Vorstellungen nicht mit der Realität übereinstimmen?

Im Zusammensein mit vielen Menschen, besonders der Familie, entstehen Konflikte aus den vielen Erfahrungen der Vergangenheit.

Wir sind meist schon angespannter und aufmerksamer, was, wer, wann und besonders wie sagt. Achtung Arschengel! Nun sind Konflikte vorprogrammiert, allein aus unseren Gedanken.

Unser Ziel ist ein friedliches Weihnachtsfest, na dann, hier gibt es die Tipps, damit es auch so wird.

Erfahren Sie in  meinem Video

  • wie Sie Gelerntes sofort anwenden können.
  • wias Ihnen in bestimmten Situationen zu Weihnachten hilft
  • die schnelle Soforthilfe bei Wut, Ärger, Traurigkeit, Hilflosigkeit …
  • wie Sie Ihren Blickwinkel verändern können
  •  

Um das Video zu starten, klicken Sie auf das weiße Dreieck in dem Vorschaubild.

In meinem Beispiel sehen Sie, wie Sie die Verhaltenstherapie im Alltag anwenden. Weitere Videos zu diesem Thema finden sie hier.

Wie Sie bereits wissen, formt sich unser Gehirn nach seiner Benutzung und so werden Sie die Erfolge durch regelmäßiges Üben spüren.

Stoppen Sie Ihre Gedanken mit dem X Prozess.

Entspannen Sie mit der Mini Meditation.

Notieren Sie sich Ihre belastenden Gedanken im ABC Protokoll.

Hinterfragen Sie Ihre belastenden Gedanken mit The Work und finden Sie einen positiven Gedanken für sich.

Ich wünsche Euch alles Gute auf Eurem Neuen Weg. Bleibt dran, denn Ihr wisst ja „Von Nichts kommt Nichts“ und ich kann Euch sagen, es lohnt sich.

Wenn Euch der Artikel gefallen hat, dann empfehlt ihn weiter an Freunde oder Bekannte oder hinterlasst im Kommentarbereich Eure Erfahrungen, Fragen oder auch Hinweise oder abonniert meine Postkarten und bekommt alle Veranstaltungen und neuen Artikel frei Haus.

Herzlichst

Eure Sandra Gensicke

Heilpraktikerin für Psychotherapie,ausgebildet in der praktischen integrativen kognitiven Verhaltenstherapie bei Franziska  und Uwe Luschas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.